Es ist schon Tradition, dass das Rote Kreuz Kärnten zu Jahresbeginn gemeinsam mit Vertretern der Politik, Bundesheer und Blaulichtorganisationen im Schloss Maria Loretto den Jahresempfang veranstaltet. In seiner Ansprache bedankte sich RK-Präsident, Dr. Peter Ambrozy bei den zahlreichen Mitarbeitern für die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr und verwies auf die schwierigen Aufgaben im kommenden Jahr. Als Vertreter der Politik kamen u.a.: LH Dr. Peter Kaiser, seine Stellvertreterin Dr. Beate Prettner, GR Mag. Manfred Jantscher, die Bürgermeisterin von Pörtschach, Mag. Silvia Häusl-Benz, Brigadier Walter Gitschthaler, Landespolizeidirektorin Dr. Michaela Kohlweiss u.v.a.

Das Catering wurde vom Hausherrn, Adi Kulterer wie immer optisch und geschmacklich perfekt ausgerichtet. Ein gelungener Abend, der zumindest für einige Stunden die harte Arbeit beim Roten Kreuz vergessen lässt.